Video abspielen

Rheinischer Kultursommer

Die seit mehr als einem Jahr anhaltende Corona-Krise ist für alle eine herausfordernde Zeit – für die Kultur jedoch in ganz besonderem Maße. Dennoch, oder gerade deshalb, möchte der Rheinische Kultursommer im Jahr 2021 erneut Veranstaltungsformate in und aus dem Rheinland präsentieren.

Entdecken und besuchen Sie auch in diesem Sommer die vielfältigen und hochklassigen Programme der Kunst- und Kulturszene im Rheinland! Fernab der regulären Bühnen werden in der warmen Jahreszeit rheinlandweit besondere Orte zur Bühne, zum Kino oder Ausstellungsraum erklärt.

Tanz und Theater auf der Straße, Kunst und Musik in Burgruinen sowie kunterbuntes Programm auf Plätzen und in Parks sind nur einige Beispiele für besondere Erlebnisse. Auch in Zeiten von Corona wird die Kultur kreative Wege finden, um mit ihrem Publikum in Kontakt zu bleiben und sich auszutauschen. Diese Wege werden (pandemiebedingt) immer häufiger digital.

Erstmals in der Geschichte des Rheinischen Kultursommers haben sich die Initiatoren daher entschlossen auch digitale Veranstaltungsformate in das Programm zu integrieren. Damit soll innovativen Konzepten eine Bühne geboten werden, die dem Publikum unter anderem neue Möglichkeiten der Interaktion ermöglichen.

Bewerbungsaufruf 2021 GESTARTET 

Veranstalter*innen und Künstler*innen sind bis zum 23. April 2021 herzlich eingeladen ihre Bewerbungen für den Rheinischen Kultursommer 2021 einzureichen.

Hier geht es direkt zum »Bewerbungsformular!


Aktuelles

Seepark-Zülpich-Leuchtende-Gärten1-Fotocredit-World-of-Lights_b
Allgemein

Sommer adé – Veranstaltungen bis in den Herbst

Wie viele andere kulturelle Veranstaltungen und Einrichtungen auch, war der Rheinische Kultursommer 2020 stark von der Corona-Krise betroffen. Zahlreiche Veranstaltungen mussten abgesagt oder verschoben werden. Allen Herausforderungen dieses außergewöhnlichen Jahres zum Trotz, kann sich die Bilanz sehen lassen. In den

Weiterlesen
Allgemein

Der Rheinische Kultursommer ist da!

Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres und markiert deswegen nicht nur traditionell den Sommeranfang sondern auch den Start des Rheinischen Kultursommers im Kalender. Auch wenn dieses Jahr die Kunst und Kultur in vielen Bereichen gedämpft wird, bzw.

Weiterlesen

Jetzt entdecken

Lit.Eifel

Schleiden / Kall / Heimbach / Monschau / Simmerath / Nideggen / Nettersheim / Weilerswist / Mechernich / Bad Münstereifel / Roetgen / Stolberg /  Hellenthal / Kreuzau / Hürtgenwald

bis 20. November 2019

Literatur in neuer Form an ungewöhnlichen Orten der Eifel

Die nächsten Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Eine Initiative der

Gefördert durch

gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Kulturpartner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen