Rheinischer Kultursommer Bedburger Theatersommer
© Fischer und Jung GbR

Bedburger Theatersommer

Bedburg, 21. – 22. Juni 2019

Am Freitag, 21. Juni 2019 und am Samstag, 22. Juni 2019 findet am traumhaften Ambiente des Bedburger Schlosses der diesjährige Bedburger Theatersommer statt. Das renommierte Fischer und Jung Ensemble präsentiert die Inszenierungen „Indien – zwei Beamte auf Abwegen“ (Fr.) und „Innen 20, Außen Ranzig“ (Sa.).

Von einer ruppigen Freundschaft, die auch die Intensivstation überlebt bis hin zu der elementaren Frage, ob das eigene Ableben den Besitz einer Übergangsjacke voraussetzt – der Bedburger Theatersommer wird unterhaltsam und tiefgründig zugleich.

INDIEN – ZWEI BEAMTE AUF ABWEGEN

Eine Tragikomödie von Josef Hader und Alfred Dorfer Heinzi Bösel (Björn Jung), ein kleinbürgerliches Ekel, und Kurt Fellner (Guido Fischer), ein angestrengter Möchte-gern-Hipster, reisen als Beamte vom Gesundheits- und Ordnungsamt durch die Gasthäuser und Hotels des Ruhrgebiets. Heinzi Bösel, der schlampige und wortkarge Schnitzelfan und Kurt Fellner, der vom unverdauten Hipster-Zeitgeist gestreifte Ehrgeizling: Kann aus anfänglicher Feindseligkeit Freundschaft werden?

Dass man die beiden für eine Überprüfungstour gemeinsam durch die tiefste Provinz im Ruhrgebiet schickt, scheint kein glücklicher Einfall ihrer Dienststelle zu sein. Die beiden gehen sich vom ersten Augenblick an gehörig auf die Nerven. Es wird das Abenteuer ihres Lebens. Sie kommen in absurde Situationen, haben skurrile Begegnungen und liefern sich bös-komische Dialoggefechte. Doch allmählich raufen sich die gegensätzlichen Männer zusammen. Es entsteht eine zunächst ruppige Freundschaft, die selbst der Intensivstation standhält, als einer von beiden unheilbar an Krebs erkrankt.

Ein abgründiger Road-Movie-Trip mit viel Wortwitz, Schlagfertigkeit und makabrem Humor. Funkelnd in satirischen Dialogen und überraschender Situationskomik.

Das Theaterstück nach dem Film von Josef Hader und Alfred Dorfer, mehrfach ausgezeichnet und preisgekrönt.

INNEN 20, AUßEN RANZIG

Was macht man mit Mitte 40, in der Mitte des Lebens? Zu jung für die Midlife-Crisis, zu alt für eine YouTube-Karriere.

Die elementaren Fragen stellen sich: Lass ich mich scheiden oder lerne ich jetzt Golf spielen? Lade ich die Praktikantin zum Essen ein oder meine Frau? Und wer nimmt dann die Kinder? Praktischer ist es mit der Praktikantin. Geh ich fett essen oder lass ich Fett absaugen? Werde ich Frührentner oder entwickle ich noch mal ne App? Porsche oder Pokémon Go? Zen-Kloster oder Swingerclub? Oder gehe ich einfach ins Nonnenkloster? Vielleicht geht da ja beides? Aufbruch oder Abbruch? Und sowieso: 50 ist die neue 30 – gilt aber nicht für Knie. Lerne ich noch finnisch? Oder ab in die Kneipe? Wären weniger Drogen vielleicht besser gewesen? Und; wenn ich mal sterbe, brauch ich dann ne Übergangsjacke?

Fischer und Jung sind ultrahocherhitzt. Ein Muss für LADIES NIGHT und CAVEMAN FANS!

Ticket-Informationen

Eintritt:
16,00 Euro Einzelveranstaltung
28,00 Euro Kombiticket (beide Veranstaltungen)

Online unter www.bedburg.de & www.reservix.de

Informationen


Datum der Veranstaltung
21. – 22. Juni 2019


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert


Veranstaltungsort | Adresse
Schloss Bedburg / Open Air ( Bei schlechter Witterung im Rittersaal), Graf-Salm-Straße 34, 50181 Bedburg


Veranstalter

Stadt Bedburg / Stabsstelle Kultur
Am Rathaus 1
50181 Bedburg


Weitere Informationen unter

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt des Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen