Bewerbungsfenster für „Rheinischen Kultursommer 2021“ weiterhin offen

Die Initiatoren des „Rheinischen Kultursommer“ (RKS) haben beschlossen, die Bewerbungsphase für die Aufnahme in das diesjährige Programm bis auf Weiteres zu verlängern. Veranstalter*innen von Kunst- und Kulturformaten haben daher weiterhin die Möglichkeit, ihre Bewerbungsunterlagen für den am 21. Juni beginnenden RKS 2021 einzureichen.

„Nach dem persönlichen Austausch mit vielen Veranstalterinnen und Veranstaltern haben wir uns entschlossen, das Bewerbungsfenster für den Rheinischen Kultursommer nicht wie geplant am 7. Mai zu schließen“, sagt Kirsten Jahn, Geschäftsführerin der Metropolregion Rheinland. „In den Gesprächen wurde nochmal sehr deutlich, dass die pandemiebedingten Einschränkungen den Planungen für die Umsetzung kultureller Events stark zusetzen. Daher zeigen wir uns flexibel und hoffen, dass sich der Sommer so entwickelt, dass möglichst viel `Kultur vor Ort´ möglich sein wird. Wir wünschen uns zudem, dass die teilnehmenden Formate innovative Wege aufzeigen, wie ein Neustart möglich sein kann.“

Der Rheinische Kultursommer 2021

Im Sommer 2021 bietet das Programm der Metropolregion Rheinland Veranstalter*innen von Kunst- und Kulturformaten erneut eine Plattform, um ihre Events einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren – und das kostenfrei! Der Rheinische Kultursommer findet traditionell in der Zeit vom 21. Juni bis 23. September statt, dem Zeitraum zwischen dem kalendarischen Sommer- und Herbstanfang. Zur Teilnahme aufgerufen sind Veranstalter*innen der unterschiedlichen Kulturformate, wie Musik, Kunst, Literatur, Theater, Film und „Kunterbunt“.

„Kultur verbindet und leistet einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“, ist Kirsten Jahn überzeugt. „Zudem hat sie sich zu einem echten Standortfaktor für die Region entwickelt. Unser Ziel bleibt es, die beteiligten Initiativen für die breite Öffentlichkeit sichtbarer zu machen – und damit Zuspruch und Erfolg für die häufig mit großer Leidenschaft geplanten Aufführungen zu unterstützen.“

Informationen zu den Aufnahmekriterien, dem Bewerbungsverfahren sowie ein Formular zur Online-Bewerbung finden Sie unter
https://metropolregion-rheinland.de/bewerbung-rheinischer-kultursommer-2021/

Der Rheinische Kultursommer selbst tritt nicht als Veranstalter auf. Bewerbungen oder Angebote von Künstler*innen und Gruppen sowie Einzeltermine oder Workshop-Angebote können leider nicht berücksichtigt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Kontakt für Veranstalter*innen und Interessierte

Metropolregion Rheinland e.V.

Organisationsbüro Rheinischer Kultursommer

Urban Plößl, Agentur plan deluxe

Telefon: +49 (0) 221 30 23 98 60

E-Mail: kontakt@rheinischer-kultursommer.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen