© Stephan Thomsen

Bruch – Tanztheater im Steinbruch

Wuppertal und Leichlingen; 1. und 2. Juli 2022 sowie 10., 16. und 17. September 2022

Die Kompanie theCIE inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und Aerial Dance in zwei Steinbrüchen im Bergischen Land: den Kalkwerken Oetelshofen und dem SinnesWald Leichlingen.

Der Kontrast könnte größer nicht sein: Auf der einen Seite der Stein – kantig, hart, zerbrechlich und gigantisch groß bis staubfein, auf der anderen Seite der tanzende menschliche Körper – weich, biegsam, bewegend und bewegt. Die Kompanie theCIE bringt dies in einen Dialog: Sie inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und Aerial Dance in zwei Steinbrüchen im Bergischen Land, den Kalkwerken Oetelshofen und dem SinnesWald Leichlingen. Die sechs Tänzer:innen bewegen sich in einer surrealen Welt aus Fels, Stein und Staub, sie setzen sich auseinander mit der vielfachen Bedeutung des Ausdrucks BRUCH: Aufbruch, Umbruch, Durchbruch, etwas bricht weg oder auf, Neues erscheint.

In den gewaltigen Kulissen der Steinbrüche tanzen die Performer:innen Adrián Castelló, Michal Czyz, Irina Hortin, Gabriele Koch, Nona Munnix und Emma Valtonen mit dem Stein. Sie zeigen die Poesie des lebendigen, weichen, menschlichen Körpers im Kontrast zur mineralischen Substanz und bauen gleichermaßen Körper in Stein wie Stein auf Körper. Dabei bewegen sie sich auf unwegsamem Grund und an rauen Felsen direkt an der Abbruchkante, werden aber auch vom Stein gehalten und schweben scheinbar dazwischen. Zwei Musiker:innen ergänzen das Brachiale wie auch das Staubfeine und Zarte mit ihrer Klangkunst aus Stimme (Verena Englisch) und Schlagwerk (Raimund Wunderlich).

Zusätzliche Informationen

Die Performance des Tanztheaters in außergewöhnlicher Umgebung lädt das Publikum dazu ein, spektakuläre Orte im Rheinland mit allen Sinnen (neu) zu entdecken. Mehr zu den Aufführungen, den Terminen und den Schauplätzen erfahren Sie auf der Website www.thecie.net/bruch/.

Informationen


Datum der Veranstaltung
1. und 2. Juli 2022 sowie 10., 16. und 17. September 2022


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert


Veranstaltungsort | Adresse
Kalkwerke Oetelshofen
Hahnenfurth 5
42327 Wuppertal

SinnesWald Leichlingen
Wietsche 1
42799 Leichlingen


Veranstalter

Kompanie theCIE


Weitere Informationen unter

Termine

Juli 2022

BRUCH – Tanztheater im Steinbruch

Die Kompanie theCIE inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und ...
01 Jul
20:30
Wuppertal, Kalkwerke Oetelshofen
Kalkwerke H. Oetelshofen GmbH & Co. KG, Hahnenfurth 5, Vohwinkel 42327 Wuppertal, Deutschland

BRUCH – Tanztheater im Steinbruch

Die Kompanie theCIE inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und ...
02 Jul
20:30
Wuppertal, Kalkwerke Oetelshofen
Kalkwerke H. Oetelshofen GmbH & Co. KG, Hahnenfurth 5, Vohwinkel 42327 Wuppertal, Deutschland
September 2022

BRUCH – Tanztheater im Steinbruch

Die Kompanie theCIE inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und ...
10 Sep
20:00
Leichlingen, Sinneswald
Wietsche 1, 42799 Leichlingen (Rheinland), Deutschland

BRUCH – Tanztheater im Steinbruch

Die Kompanie theCIE inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und ...
16 Sep
20:00
Leichlingen, Sinneswald
Wietsche 1, 42799 Leichlingen (Rheinland), Deutschland

BRUCH – Tanztheater im Steinbruch

Die Kompanie theCIE inszeniert zeitgenössisches Tanztheater gepaart mit Luftakrobatik und ...
17 Sep
20:00
Leichlingen, Sinneswald
Wietsche 1, 42799 Leichlingen (Rheinland), Deutschland
Keine Veranstaltung gefunden

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Kontaktinformationen
Telefon: +49 (0) 221 30 23 98 60

Eine Initiative der

Gefördert durch

gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Kulturpartner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen