16. AFRIKA FILM FESTIVAL

Gute Filme aus Afrika? Ja, die gibt es!

Beim größten Afrika Film Festival Deutschlands finden sie seit über 25 Jahren ein begeistertes Publikum. Das 16. Afrika Film Festival Köln findet vom 13. bis zum 23. September 2018 statt.

Der Festivalschwerpunkt liegt 2018 auf der „Innerafrikanischen Migration“. Nach Angaben des UNHCR waren 2017 täglich 28.300 Menschen durch Krieg und Verfolgung zur Flucht aus ihren Heimatländern gezwungen. Anders als in den hierzulande geführten Debatten gelangen allerdings nur 17 Prozent der globalen Geflüchteten in das vergleichsweise reiche Europa. Die meisten Geflüchteten (30 Prozent) leben innerhalb Afrikas südlich der Sahara. Tatsächlich fliehen die meisten Menschen in Afrika also in ihre jeweiligen Nachbarländer.

Neben Filmen aus dem Festivalschwerpunkt präsentiert das Festival mehr als 70 neue afrikanische Filme aller Genres. Darüber hinaus lädt FilmInitiativ Köln e.V., Gründerverein des Festivals, internationale Gäste zu Filmgesprächen, Kulturveranstaltungen und Schulvorstellungen ein.

Am Ende des Festivals darf das Publikum den besten Spiel- und Dokumentarfilm küren.

13.-23. September 2018

Veranstalter
FilmInitiativ Koeln e.V.
"Filme aus Afrika"
Heidemannstraße 76 A
50825 Koeln

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Es wurden leider keine Events gefunden.