Green Juice Festival Copyright Rainer Keuenhof
© Rainer Keuenhof

Green Juice Festival 2019

Bonn, 16. August – 17. August 2019

Das Green Juice Festival präsentiert an zwei vollen Tagen regionale Newcomer-Bands und international bekannte Künstler für 7.500 Besucher. Live, preiswert & draußen in Bonn! Seit letztem Jahr mit festivaleigenem Campingplatz!

Auf der Bühne stehen diesmal: Royal Republic, OK Kid, Sondaschule, Swiss & die Andern, Giant Rooks, Rogers, Smile and Burn, Alli Neumann, Bloodhype, Roskapankki, Wildfire und Chin Up. Außerdem gibt es eine zweite Bühne mit elektronischer Musik!

Das Green Juice Festival hat es sich zum Ziel gesetzt, die junge Musikkultur in der Region aktiv zu fördern – und das tut es mit viel Herzblut und Engagement für die lokale Musikszene!

Deshalb stehen hier aufstrebende lokale Newcomer und bundesweit sowie international bekannte Künstler gemeinsam auf der großen Bühne im Park, der mitten in einem Bonner Wohngebiet liegt.

Seit 2008 organisiert Forisk Entertainment, ein Team junger Veranstalter, das Festival. Gestartet hat das Green Juice Festival als kleines Konzert befreundeter Bands im Park hinter dem Elternhaus mit 200 Besuchern – mittlerweile ist es zu einem festen Anker der regionalen Pop- und Rockkultur geworden, mit 7.500 begeisterten Besuchern. Trotz dieser enormen Entwicklung bleibt das Festival in seiner Nachbarschaft verankert, ist Treffpunkt für Festivalfans aus ganz Deutschland und Kulturinteressierte aus der Region in familiärer Atmosphäre. Erstmals wird dabei dieses Jahr für Besucher mit weiter Anreise ein Campingplatz eingerichtet.

Wie das Festival selbst, entwickelt sich auch sein Programm Jahr für Jahr weiter: Mittlerweile läuft es über zwei volle Tage und präsentiert auf der Hauptbühne 12 Bands – von jungen Künstlern aus der Region wie Wildfire und Chin Up, über Zugpferde des deutschsprachigen Punkrocks wie Rogers bis zu international bekannten Bands wie Royal Republic – bietet das Green Juice Festival ein abwechslungsreiches Line Up. Freunde elektronischer Klänge können sich über die zweite Bühne freuen, auf der DJs aus der Region auflegen. Die vielen regionalen Acts helfen so den Gründungsgedanken des Festivals weiterzutragen: Jungen Menschen einen aktiven Zugang zur Musikkultur zu eröffnen, indem es jungen Bands eine Plattform gibt, sich zu präsentieren und gleichzeitig bekannte Künstler zu auch für schmale Portemonnaies erschwinglichen Eintrittspreisen auf die Bühne zu bringen.

Tickets ab 24,90€
Ticketshop: www.shop.forisk-entertainment.de

Informationen


Datum der Veranstaltung
16. August – 17. August


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
Freitag: 14:30 bis 23:00 Uhr
Samstag: 12:30 bis 23:00 Uhr


Veranstaltungsort | Adresse
Park in Neu-Vilich, Siegburger Str. 187, 53229 Bonn


Veranstalter

Forisk Entertainment UG
Windgassenstraße 34 – 36
53229 Bonn


Weitere Informationen unter

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt des Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen