So bunt und abwechslungsreich war der Rheinische Kultursommer 2018

Einen ganzen Sommer lang präsentierte der Rheinische Kultursommer zum fünften Mal Kunst- und Kulturveranstaltungen aller Facetten.

In den vier Kulturregionen Aachen, Niederrhein, Bergisches Land und Rheinschiene fanden vom 21. Juni bis 23. September Veranstaltungen der Sparten Kunst, Musik, Film, Theater, Literatur und Kunterbunt statt, gebündelt und präsentiert vom Rheinischen Kultursommer. Die rund 125 Kunst- und Kulturformate und 1.200 Einzelveranstaltungen boten für Kulturinteressierte jeden Alters ein passendes Programm. Der Rheinische Kultursommer tritt dabei nicht als Veranstalter auf, sondern fasst die einzelnen Formate in seiner Klammer zusammen. Das erklärte Ziel ist die vielen bunten und abwechslungsreichen Programme der Sommermonate im Rheinland einem größeren Publikum zugänglich zu machen.

Die warme Jahreszeit holt die Kultur nach draußen

Diesen Sommer wurden wieder Open-Air Bühnen gerockt, Straßen zu spektakulären Theater- und Tanzbühnen, Burgen wurden zu Kunstgalerien und Parks verwandelten sich in kunterbunte Schaubühnen. Zahlreiche Besucher ließen sich von dem kulturellen Angebot begeistern.

Das Team des Rheinischen Kultursommers 2018 bedankt sich bei allen Beteiligten und Veranstaltern für unvergessliche und grandiose 95 Tage voller Kunst, Kultur und jeder Menge Abwechslung in allen Sparten.

Regionale Kulturpolitik NRW
Unterstützt wurde der Rheinische Kultursommer durch eine Förderung im Rahmen der Regionalen Kulturpolitik des Landes Nordrhein-Westfalen.

Aktuelle Termine und Ausstellungen

Es wurden leider keine Events gefunden.