© Haratago

Klangkosmos NRW

Köln / Gelsenkirchen, Bergkamen / Düsseldorf / Detmold / Hamm / Wuppertal / Remscheid

9. bis 22. September 2020

Seit über 20 Jahren mit Künstlern aus gut 140 verschiedenen Ländern – das Netzwerk „Klangkosmos NRW“ erschließt Räume für die Kunst, so wie die Kunst für ihr Publikum. Vernetzung von Kulturen, von Orten in NRW und auf der ganzen Welt sowie der Menschen die erzählen und derer die zuhören.

Die Künstler aus gut 140 verschiedenen Ländern waren im Laufe der letzten 20 Jahre hier in NRW im Klangkosmos zu Gast, berichteten in ihren Konzerten immer wieder von ihren schwierigen Lebensbedingen – mit Umweltverschmutzung und Naturkatastrophen, von schlechten Gesundheits- und Bildungssystemen, von wenig demokratischer Politik und Korruption und vieles mehr, was selten oder nie in den Medien zu finden war. Es war immer beeindruckend, dass die Musik ihre grosse Zuversicht ausdrückte, die durch eine starke Verwurzelung mit der eigenen Kultur genährt wurde. Die Musiker*innen fanden in der Schönheit des Klangs den Ausdruck für ihre Hoffnungen auf Zukunft. Und diese Emotionen waren auch für uns immer verständlich und Bestärkung, jenseits aller kultureller Unterschiede und haben uns teilhaben lassen an der globalen Gemeinschaft – egal welcher Religion, Nationalität, Herkunft, Sprache, Kultur, Geschlecht oder Generation.

Laufzeit September: Heratago

Die Formation Haratago besteht aus vier französischen Musikern, die aus den Bereichen Folk, Jazz, Alte Musik und Zeitgenössische Musik kommen. Auf dieser Basis gehen sie gemeinsam in ihrem neuesten Projekt das altüberlieferte Liedrepertoire der Basa Ahaide aus dem französischen Baskenland auf so innovative und gleichzeitig hochsensible Art mit klangmalerischem Gesang und Instrumenten an, wie es die Tradition nie gekannt hat. Mit ihren zeitgenössisch arrangierten Liedern nimmt Haratago das Publikum mit auf eine faszinierende Reise in die baskische Bergwelt.

Hintergrund zum Netzwerk Klangkosmos NRW

Die Konzerte finden an Orten statt, die alle gut mit öffentlichen Verkehrmitteln oder zu Fuß erreichbar sind. So sind Begegnungen und Austausch inmitten urbaner Betriebsamkeit für alle Menschen möglich – egal welcher Nationalität, Konfession, Generation oder welchem sozio-kulturellen Kontext.

Die Arbeit des Netzwerkes „Klangkosmos NRW“ versteht sich ausdrücklich als praktischer Beitrag zur Umsetzung des UNESCO ‚Übereinkommens zum Schutz und zur Förderung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen‘.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Informationen


Datum der Veranstaltung
9. bis 22. September 2020


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert


Veranstaltungsort | Adresse
siehe Termindetails


Veranstalter
Netzwerk Klangkosmos NRW 
c/o alba KULTUR – Büro für globale Musik
Zwirner Straße 26
50678 Köln


Weitere Informationen unter

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Eine Initiative der

Gefördert durch

gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Kulturpartner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen