Klavierfestival Lindlar Copyright Gemeinde Lindlar I Lindlar Kultur
© Gemeinde Lindlar I Lindlar Kultur

Klavierfestival Lindlar

Lindlar / Kürten / Wipperfürth / Gummersbach

14. – 26. Juli 2019

Das Klavierfestival Lindlar 2019 findet in diesem Jahr in der Zeit vom 14. – 26. Juli statt. Im Zentrum des Festivals steht die Förderung von talentierten Pianistinnen und Pianisten aus dem In- und Ausland, die in einem Meisterkurs von Professor Falko Steinbach (USA) und Professorin Jeongwon Ham (USA) Unterricht erhalten.

Während des Festivals finden nahezu täglich jeweils um 19.00 Uhr Klavierkonzerte in Lindlar, Kürten-Dürscheid, Wipperfürth und Gummersbach statt – die meisten davon kostenlos. Besucher sind herzlich eingeladen! Auf der Bühne des Kulturzentrums Lindlar stehen dieses Jahr direkt zwei Konzertflügel. Diese wurden anlässlich des 165-jährigen Firmenjubiläums vom Bechsteinzentrum in Köln zur Verfügung gestellt. Durch diese Kooperation ist es möglich Konzerte für zwei und vier Pianisten zu veranstalten.

In diesem Jahr findet das Festival mit Teilnehmern und Künstlern aus 13 Ländern statt darunter Deutschland, Italien, Frankreich, Schottland, USA, Mexiko, Taiwan, China, Rußland, Südkorea, HongKong, Ukraine, Norwegen. Besondere freude gilt auch den 7 lokalen Teilnehmern und den 2 Stipentiaten des Internationalen Förderstipendiums der Hansestadt Wipperfürth – Gabriel Ingliss und Andreas Landstedt. Diese werden im Konzert am 22.7. in Wipperfürth Ihren Dank aussprechen.

Das Eröffnungskonzert Klavier und Gesang am So., 14. Juli 2019 um 17:00 Uhr bestreitet traditionell Professor Falko Steinbach, in diesem Jahr mit der Sopranistin Ingela Onstadt. Sie werden eine deutsche Uraufführung der von Steinbach komponierten „Kriegslieder nach 9/11“ – Antikriegslieder in Gedenken an Hanns Eisler und Bertolt Brecht darbieten. Als Kontrast tragen Steinbach und Onstadt einige Lieder von Robert Schumann vor. Das Eröffnungskonzert wird in diesem Jahr gleich dreimal aufgeführt – im Kulturzentrum Lindlar am 14. Juli 2019, in der Kath. St. Nikolaus Kirche in Kürten-Dürscheid am 15. Juli 2019 um 19 Uhr und in der Klosterkirche St. Antonius von Padua in Wipperfürth am 23. Juli um 19 Uhr.

Das Abschlusskonzert mit allen Teilnehmern des Meisterkurses findet am 26. Juli 2019 um 19.00 Uhr im Kulturzentrum Lindlar statt.

Informationen


Datum der Veranstaltung
14. bis 26. Juli 2019


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert


Veranstaltungsort | Adresse
siehe Veranstaltungsdetails


Veranstalter
Gemeinde Lindlar | Lindlar Kultur
Borromäusstraße 1
51789 Lindlar


Weitere Informationen unter

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt des Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen