Eva Eiselt: „Wenn Schubladen denken könnten – mit Corona-Update

Bad Münstereifel, 19. Juni bis 17. Juli 2021 (Weitere Termine sind im August 2021 geplant)

An drei Tagen im Juli bietet die Kabarettistin und Schauspielerin Eva Eiselt im Kulturstall in Bad Münstereifel ein Mini-Open-air-Festival mit Kabarett vom Feinsten.

Eva Eiselt hat ihre eigene Bühne. In ihrem Elternhaus im Bad Münstereifler Ortsteil Nöthen belebt die Kabarettistin und Schauspielerin regelmäßig ihren „Kulturstall“ mit einem Mix aus Kabarett, Theater, Parodie und einer Prise positiven Wahnsinns. Während des Lockdowns hat sie ihre Bühnenpräsenz weiter optimiert und bestens an die Coronalage angepasst. Ihre Spiel- und Formulier-Künste sind witzig, originell, frech, herzhaft und hintersinnig. Deshalb wurde sie 2020 für ihr Programm „Wenn Schubladen denken könnten“ auch mit der St. Ingberter Pfanne 2020 ausgezeichnet, einem der drei wichtigsten Kleinkunstpreise im deutschen Sprachraum.

Im Juli wird sie an drei Abenden (weitere Auftritte sind in Planung) ihre breit gefächerten Bühnenfiguren – vom Ruhrpottler Udo Fröhliche bis zum Eichenbaum – sowie Erzählungen aus dem wahnsinnigen Alltag einer Künstlerin und Mutter präsentieren. Auf das Publikum warten politische Seitenhiebe und fantasievoll-abgedrehte Geschichten, in denen beispielsweise ein Staubsauger die ganze
Welt leer saugt, vom Legostein über Amazon bis zu Primark. Im besonderen Kleinod des Kulturstalls wird dies zu einem Erlebnis für alle Beteiligten!

Zusätzliche Informationen

Da der Kulturstall nur über ein begrenztes Platzangebot verfügt, wird um eine Reservierung gebeten: entweder per Mail an info@evaeiselt.de oder telefonisch unter 0174 / 4 900 900. Weitere Hinweise zum Programm und zum Thema Corona auf der Website www.evaeiselt.de.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Informationen


Datum der Veranstaltung
19. Juni bis 17. Juli 2021 (Weitere Termine sind im August 2021 geplant)


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung

Einlass ab 18.30 Uhr
Beginn um 19.30 Uhr
Ende 22.00 Uhr


Veranstaltungsort | Adresse
Kulturstall-Naturstall
Rönnstr. 44
53902 Bad Münstereifel-Nöthen


Veranstalter
Kulturstall – Heimatbühne von Eva Eiselt
Rönnstr. 44
Bad Münstereifel Nöthen


Weitere Informationen unter

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Eine Initiative der

Gefördert durch

gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Kulturpartner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen