© RKS

Literarischer Sommer

Aachen / Bedburg-Hau / Düren / Düsseldorf / Köln / Korschenbroich / Krefeld / Neuss / Mönchengladbach / Rommerskirchen / Willich

6. Juli bis 4. September 2021

Im Literarischen Sommer 2021 bieten Lesungen, Diskussionen und Begegnungen vielseitige Einblicke in die aktuelle deutsche, niederländische und flämische Literaturszene.

Seit 22 Jahren bietet das zweisprachige Festival Einblicke in die aktuelle deutsche, niederländische und flämische Literaturlandschaft. Auch in diesem Sommer kommt das Lesen nicht zu kurz: So sind 50 Veranstaltungen in 20 Städten beiderseits des Rheins geplant. Das Spektrum reicht von klassischen Lesungen über zweisprachige Formate mit Autor:Innen und deren Übersetzer:innen bis zu Spaziergängen, die das Rheinland literarisch erkunden. Ob Belletristik oder Poesie, neue Bücher bekannter Bestseller-Autor:innen oder packende Debütromane der jungen Generation – der Literarische Sommer 2021 wird bunt und vielseitig.

Wo Reisen eingeschränkt sind, lädt Lektüre umso mehr zum Eintauchen in fremde Welten ein. Die diesjährigen Autor:innen führen uns in ihren Büchern an eine Vielzahl von Schauplätzen rund um den Globus. Dabei zeichnet sich der Literarische Sommer inhaltlich nicht nur durch seine Zweisprachigkeit aus, sein Programm hebt auch die Vielschichtigkeit des Literaturbetriebs hervor. Neben klassischen Autor:innen-Lesungen und -gesprächen werden auch Formate organisiert, in denen Übersetzer:innen, Literaturkritiker:innen, Redakteur:innen und Illustrator:innen von ihrer Arbeit und ihrer Sicht auf die Literaturlandschaft berichten.

Das und sein grenzübergreifender Charakter machen den Literarischen Sommer einzigartig: Als zweisprachiges Festival verbindet er auf konsequente Weise das Rheinland und die benachbarten Niederlande. Er weist somit auf eine Sprachenvielfalt hin, die inspiriert und zu vertiefter Beschäftigung mit den direkten Nachbarn anregt. Auch organisatorisch greift das Festival auf ein einzigartiges Netz an lokalen Akteur:innen zurück. Es verbindet dörfliche Büchereien mit großstädtischen Kulturinstitutionen in der gesamten Metropolregion Rheinland.

Zusätzliche Informationen

Das Programm des Literatursommers finden Sie unter www.literarischer-sommer.eu. Für alle Veranstaltungen gibt es ein dem Corona-Schutzgesetz entsprechendes Hygienekonzept.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere Corona-Informationen!

Informationen


Datum der Veranstaltung
6. Juli bis 4. September 2021


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert

Veranstaltungsort | Adresse
Verschiedene Veranstaltungsorte im gesamten Rheinland, in Aachen, Bedburg-Hau, Düren, Düsseldorf, Köln, Korschenbroich, Krefeld, Mönchengladbach, Neuss, Rommerskirchen und Willich

Veranstalter
EuregioKultur e.V.
Reuschenbergerstr. 5
51379 Leverkusen


Weitere Informationen unter

Termine

Bitte beachten Sie außerdem das aktuelle Programm unter www.literarischer-sommer.eu

Keine Veranstaltung gefunden

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt der Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen