LiteraturHerbst Rhein-Erft

Rhein-Erft-Kreis, 27. August bis 30. September 2022

Bereits zum 22sten Mal lädt der LiteraturHerbst Rhein-Erft unter dem Titel „Bunt wie das Leben“ zu besonderen Lesungen an ungewöhnlichen Orten ein.

Vom 27. August bis zum 30. September 2022 ist es wieder soweit: Dann werfen die zehn Städte im Rhein-Erft-Kreis und weitere Institutionen wie der Autorenkreis Rhein-Erft, die LVR-Abtei Brauweiler, die Gold-Kraemer-Stiftung mit inklusiven Lesungen sowie der Kulturbahnhof Gleis 11 in Quadrath-Ichendorf einen literarischen Blick darauf, wie bunt das Leben ist oder sein könnte. Nach den „Sehnsuchtsorten“ des Corona-Jahres 2021 wartet auf die Besucher:innen des LiteraturHerbstes einmal mehr eine unterhaltsame und spannende Reise durch die Welt der Literatur.

In den vergangenen Jahren bereits haben literarische Größen wie Petra Hammesfahr, Elke Heidenreich, Christine Westermann, Günter Wallraff, Klaus Bednarz oder der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck mit ihren Lesungen in kleinen Kapellen, Autohäusern, alten Amtsgerichten oder auf der Rheinfähre für Begeisterung gesorgt. Wer in diesem Jahr dabei sein wird, erfahren Sie auf der Internetseite www.literaturherbst-rhein-erft.de.

Zusätzliche Informationen

Detaillierte Informationen zum Programm und zu organisatorischen Aspekten finden Sie (in Kürze) auf der Website www.literaturherbst-rhein-erft.de.

Informationen


Datum der Veranstaltung
27. August bis 30. September 2022


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert


Veranstaltungsort | Adresse
siehe Veranstaltungsdetails


Veranstalter
Kulturabteilung des Rhein-Erft-Kreises
Willy-Brandt-Platz 1
50126 Bergheim


Weitere Informationen unter

Termine

September 2022
Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt der Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen