RKS SPF_Globe-innen_Foto_ChristophKrey
© Christoph Krey - Shakespeare Festival im Globe Neuss

Kulturregion Niederrhein

Zukunftswerkstatt der kulturellen Biografie

Seit den Tagen der Römer ist die Kulturregion Niederrhein ein geschichtsträchtiger Landstrich der Begegnung, dem die Lage am Fluss, wechselnde Herrschaftsverhältnisse und Zuwanderungsströme ein unverwechselbares kulturelles Gesicht gegeben haben.

Geografisch liegt der Niederrhein im westlichen Randgebiet Deutschlands an der niederländischen Grenze. Aber: Er ist Zentrum für provinzialrömische Archäologie, Zentrum der Krawattenherstellung, des deutschen Braunkohlebergbaus und Güterverkehrs, der Marienverehrung und Zentrum für Bildende Kunst. Historische Stadtkerne, Parks und Gärten, Wasserschlösser, Herrensitze, Kirchen und Klöster, verstreut in einer stillen Landschaft mit fernem Horizont, sind das reiche Erbe eines Kulturraumes, der seine Eigenarten über viele Jahrhunderte im Spannungsfeld von Peripherie und Grenzenlosigkeit ausgeprägt hat. Mit seinen mehr als 100 Museen, einzigartigen Sammlungen für zeitgenössische Kunst sowie den weit über die Region hinaus strahlenden Festivals und Konzertreihen bildet der Niederrhein einen lebendigen Kulturorganismus.

Highlights der Kulturregion Niederrhein

Musikalische Highlights finden Kulturfreund*innen überall am Niederrhein. Besondere Orte und hochklassige Künstler verschaffen den Besucher*innen einen ganz besonderen Kulturgenuss.

  • Das Niederrhein Musikfestival lockt von Ende August bis Oktober viele Besucher. Es setzt bewusst auf kreative Werkstattprozesse, die aus der Begegnung von Künstlern und Genres entstehen, und lässt das Publikum daran teilhaben.
  • Freunde der klassischen Musik besuchen im Juli das Kammermusikfest Kloster Kamp. Besonders beliebt sind hier die öffentlichen Proben in zwangloser Atmosphäre.
  • Eine ganz besondere Freude ist die erstmalige Teilnahme des Fantastival in Dinslaken vom 04. Bis 16. Juli.
  • Unter dem Motto Open Air mit Flair verzaubern die Sommermusik Schacht3 und Sommermusik Schloss Rheydt erneut ihr Publikum. Großartige Künstler und ein abwechslungsreiches Programm stehen hier an der Tagesordnung.

Kontakt

Kulturregion Niederrhein
Kulturraum Niederrhein e.V.

Ansprechpartnerin
Dr. Ingrid Misterek-Plagge
Telefon: 02152 809-8910
misterek-plagge@kulturraum-niederrhein.de

Termine der Kulturregion Niederrhein

Keine Veranstaltung gefunden

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt des Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen