FilmSchauPlätze NRW Copyright Daniel Gasenzer

22. FilmSchauPlätze NRW

Loving Vincent

125 Künstler aus aller Welt stellten mehr als 65.000 Einzelbilder her – für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film »Loving Vincent«. Die Story: Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

Regie: Dorota Kobiela und Hugh Welchman
Mit Douglas Booth, Chris O’Dowd, Robert Gulaczyk, Saoirse Ronan
Animation, Biografie, GB/Polen 2017
95 Min.; FSK 6

mehr zu FilmSchauPlätze NRW»


Veranstalter
FilmSchauPlätze NRW

Weitere Informationen unter
www.filmschauplaetze.de


Fotocredit: © Daniel Gasenzer

Datum

Aug 14 2019

Labels

FilmSchauPlätze NRW

Ort

Hünxe, Otto Pankok Museum
Otto-Pankok-Weg 4, 46569 Hünxe
Kategorie

Veranstalter

FilmSchauPlätze NRW
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen