Kölner Kino Nächte

PHILMUSIK – FILMMUSIK UND IHRE KOMPONISTEN

CINEMA PARADISO
IT • 1989 • 124 Min. • OmU • FSK 6 • Regie: Giuseppe Tornatore

Wenn Ennio Morricone musikalisch von der längst vergangenen Freundschaft zwischen einem kleinen Jungen und einem Filmvorführer erzählt, dann sind Tränen der Trauer stets auch das Gefühl von Glück. Für »Cinema Paradiso« hat Morricone eine Musik geschaffen, die stellvertretend für unser aller Erinnerung an Kindheit, Glück und Verklärung erklingt. Es ist pure Emotion, die ein melancholischer Blick auf ein längst vergangenes Italien liefert, als Kaleidoskop zwischen dörflicher Heimat und dem Erlebnisraum eines kleinen Kinos, das in die große magische Welt entführt. Niemand schafft es, jene Töne der Klaviatur des Sentimentalen besser zu treffen als Ennio Morricone.

Einzelticket: 8,- € / erm. 7,- €
Reservierung: 0221/49 94 240 – info@kinogesellschaftkoeln.de

» mehr zu Kölner Kino Nächte


Veranstalter
Kino Gesellschaft Köln

Weitere Informationen unter
www.koelner-kino-naechte.de

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere » Corona-Informationen!


Fotocredit: © Kino Gesellschaft Köln

Datum

Jul 12 2020

Uhrzeit

15:00

Labels

Kölner Kino Nächte

Ort

Köln, Filmforum im Museum Ludwig
Heinrich-Böll-Platz, 50667 Köln
Kategorie

Veranstalter

Kino Gesellschaft Köln
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen