Kölner Kino Nächte

DIE ROTE LINIE

D • 2019 • 80 Min. • OF • FSK 0 • Regie: Karin de Miguel Wessendorf
ERÖFFNUNG DER KÖLNER KINO NÄCHTE 2020

DIE ROTE LINIE erzählt den Protest gegen die Vernichtung des Hambacher Forstes und den Widerstand gegen den Braunkohleabbau aus Sicht verschiedener Gruppen, die sich erst alleine, dann gemeinsam gegen den Energieriesen RWE stellen. Eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte unabdingbar mit den global relevanten Themen Klimawandel, Energiepolitik und ziviler Protestbewegung verknüpft. Der Hambacher Forst ist zu einem Symbol des Widerstandes gegen die bisherige Energiepolitik geworden. Die Auseinandersetzungen um die Räumung des Waldes im Herbst 2018 haben gezeigt, wie dringend die Diskussion um einen früheren Braunkohleausstieg für viele Menschen ist.

Einzelticket: 6,- €
Reservierung: 0221 – 469 42 40 • info@kinogesellschaftkoeln.de

» mehr zu Kölner Kino Nächte


Veranstalter
Kino Gesellschaft Köln

Weitere Informationen unter
www.koelner-kino-naechte.de

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten. Bitte beachten Sie immer auch die aktuellen Hinweise auf den Internetseiten der Veranstalter!

Hier finden Sie unsere » Corona-Informationen!


Fotocredit: © Kino Gesellschaft Köln

Datum

Jul 09 2020

Uhrzeit

21:30

Labels

Kölner Kino Nächte

Ort

Köln, Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Kategorie

Veranstalter

Kino Gesellschaft Köln
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen