Kunst auf der Burg Blankenberg

Bereits seit 2012 zeigen renommierte Bildhauer:innen jeden Sommer ihre Werke in der sehenswerten Kulisse der Ruine der Burg Blankenberg an der Sieg.

Die Ausstellung, die im Jahr 2022 vom 12. Juni bis zum 11. September zu sehen sein wird, ermöglicht es, dass die Besucher:innen moderne Kunst vor mittelalterlicher Kulisse erleben können. Motto und Titel der Veranstaltung lauten „Kunst auf der Burg“. Die Vernissage findet am 12. Juni um 15:30 Uhr statt (leider außerhalb des Kultursommers).

Auch in diesem Jahr sind gleich mehrere renommierte Künstler:innen mit von der Partie: Die Liste der Ausstellenden reicht von der Glas- und Porzellanmalerin Anne Beikircher über Silke Bosbach, deren künstlerischer Schwerpunkt der Bereich „Hybrid Architecture“ ist, bis zu den Malern und Bildhauern Karl Grunschel, Ralph Kleiner und Dirk Müller sowie vielen anderen mehr. Wie in den Vorjahren gestaltet der Multiinstrumentalist Jan-Philipp Tödte aus Seelscheid das musikalische Rahmenprogramm. Dabei präsentiert er Stücke, bei denen er verschiedene Instrumente gleichzeitig bedient und somit auf eigentümliche Weise eine überraschende Klangvielfalt erzielt.

Zusätzliche Informationen

Veranstaltet wird „Kunst auf der Burg“ vom Kulturamt der Stadt Hennef in Zusammenarbeit mit Peter Grunewald. Mehr Informationen zur Ausstellung sowie zu den Künstler:innen und zu organisatorischen Aspekten (Öffnungszeiten, Anreise) finden Sie im Internet unter www.hennef.de/kunstaufderburg.

Datum

1. Jul. 2022

Uhrzeit

10:00 - 18:00

Mehr Informationen

Website

Labels

Kunst auf der Burg

Ort

Hennef, Burg Blankenberg
Burg 1, 53773 Hennef
Kategorie

Veranstalter

Stadt Hennef, Amt für Kultur, Sport und Öffentlichkeitsarbeit
Website

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen