Rheinischer Kultursommer, Wachtberger Kulturwochen
© Wachtberger Kulturwochen

13. Wachtberger Kulturwochen

Wachtberg, 05. – 21. Juli 2019

Erleben Sie im Rahmen der 13. Wachtberger Kulturwochen die Vielfalt der Kreativität Wachtberger Künstlerinnen und Künstler.  Gäste können sich auf allen Facetten der Kunst und viele interessante Begegnungen freuen: – Bildende Kunst, Theater, Musik, Lesungen, Tanz und vieles mehr. Rund 60 Veranstaltungen – authentisch, zum Anfassen und immer wieder ein Erlebnis!

Linksrheinisch gegenüber des Siebengebirges und in unmittelbarer südlicher Nachbarschaft zur Stadt Bonn gelegen wird in der mit rund 20.000 Einwohnern zählenden eher kleinen Gemeinde Kultur ganz groß geschrieben … und damit unter Beweis gestellt, dass reges Kulturleben auch sehr gut im Kleinen funktioniert. Regelmäßig im Sommer trumpfen die Wachtberger mit ihren Wachtberger Kulturwochen auf und zeigen, welch kreatives Potenzial hier zuhause ist. Denn, das ist das Besondere an diesen Kulturwochen, alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sind Wachtberger. Sie öffnen ihre Ateliers, schönen Gärten, ihre privaten Häuser … und ermöglichen damit nicht nur einen sehr persönlichen Einblick in ihr Schaffen, sondern auch einen lockeren Austausch unter Kulturbegeisterten.

Wachtberg wird während der Kulturwochen so zu einem Schaufenster für das, was die Menschen in Wachtberg gestalten. Die Wachtberger Kulturwochen sind inzwischen weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt und längst zu einem Markenzeichen Wachtbergs geworden. Die Besucherzahlen steigen Jahr um Jahr. Und immer wieder gibt es Neues zu entdecken. Das künstlerische Potenzial in Wachtberg ist groß und hält jeden Sommer wieder überraschend Neues bereit.

Musiker des in Wachtberg beheimateten und beliebten Borea Barockorchesters unter Leitung von Robert Wittbrodt und der international bekannte Künstler Michael Franke laden am Freitag, 5. Juli 2019 um 19.00 Uhr zur Eröffnung der 13. Wachtberger Kulturwochen zu einer „Magie des Kontrastes in der Begegnung von Malerei und Musik“ in die „Kathedralscheune“ in Frankes Atelier in Wachtberg-Gimmersdorf ein.

Vom 05. bis 21. Juli können Kulturinteressierte dann jeden Tag „Kultur pur“ erleben. Es erwarten sie Konzerte, Theater, Lesungen und interessante Ausstellungen.

Und was die Großen können, können die Kleinen schon lange: Im Rahmen der 13. Wachtberger Kulturwochen findet zudem am Samstag, 06. Juli 2019 der Wachtberger Kinder- und Jugend-Kulturtag in der Kulturscheune Hochgürtel in Wachtberg-Züllighoven statt. Kinder und Jugendliche präsentieren ihr künstlerisches Talent: Malerei, Tonkreationen, Kunsthandwerk, Graffiti, Musik, Tanz, Gesang und vieles mehr. Highlight des Tages wird der Abend der „Wachtberger Talente“ um 18.00 Uhr im Drehwerk 17/19 in Wachtberg-Adendorf sein, bei dem sich junge MusikerInnen, die zum Teil zum ersten Mal auf einer Bühne stehen, präsentieren.

Den Schlusspunkt der 13. Wachtberger Kulturwochen setzen der Wachtberger Tenor Nico Heinrich und die Pianistin Theresa Lier mit ihrem Konzert „„DichterLiebe“ – Ein romantischer Liederabend mit Werken von Robert Schumann und Edvard Grieg – am Sonntag, 21. Juli 2019 um 17.00 Uhr.

Das alles bei freiem Eintritt! Wem es gefallen hat, der kann sich gerne mit einem Obolus in den „Kulturbeutel“ bei den Künstlern bedanken.

Hier klicken für das Programmheft 2019

Informationen


Datum der Veranstaltung
05. – 21. Juli 2019


Uhrzeit | Beginn und Ende der Veranstaltung
variiert


Veranstaltungsort | Adresse
variiert


Veranstalter
Gemeinde Wachtberg – Büro der Bürgermeisterin/Kultur
Rathausstraße 34
53343 Wachtberg


Weitere Informationen unter

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Kontakt

Rheinischer Kultursommer
c/o Metropolregion Rheinland e.V.

Ottoplatz 1 | 50679 Köln
www.metropolregion-rheinland.de

Koordination Rheinischer Kultursommer
Telefon: +49 (0) 221 989317-200
info@rheinischer-kultursommer.de

Der Rheinische Kultursommer ist ein Projekt des Metropolregion Rheinland e.V.

Wichtiger Hinweis: Die inhaltliche Verantwortung liegt bei den jeweiligen Veranstaltern. Programmänderungen sind vorbehalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen